40 Jahre FÖRCH Österreich

Berg_See

40 Berge, 40 Seen & 10 Österreich-Runden!

Dieses Jahr haben wir uns große Ziele gesetzt und diese stehen ganz im Zeichen von 40 Jahre FÖRCH Österreich. Wir wollen mit euch gemeinsam 40 Berge und 40 Seen besuchen und zusätzlich 10 Mal Österreich umrunden!

Die Regeln:

Im Prinzip ist es sehr einfach, denn es gibt nicht viele Regeln.

  • Die Berge und Seen müssen zumindest teilweise in Österreich liegen
  • Die Berge sollten mindestens eine Höhe von 1.000 m haben
  • Die Seen sollten mindestens eine Fläche von 0,2 km² haben
  • Eine Österreich-Runde wurde mit 2.200 km definiert, somit ist unser Ziel dass wir dieses Jahr gemeinsam mindestens 22.000 km zurücklegen – egal ob zu Fuß, auf dem Rad, auf den Skiern oder im Wasser.
Österreich-Runde

So funktionierts:

Egal ob ihr einen Berg besteigt oder nur spazieren geht: schickt uns einfach ein Bild vom Gipfel, der Aussicht, eurer Route, zurückgelegte Kilometer, etc. per Whatsapp an das FÖRCHSCHRITT-Phone. Die Nummer lautet +43 664 86 544 16. Ihr könnt aber auch wie gehabt den Schrittzähler nutzen oder uns eine E-Mail an go@foerch.at schicken. Macht am besten so viele Fotos wie möglich, denn ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Wir werden natürlich versuchen alle Beiträge in einem passenden Blogeintrag  zu veröffentlichen. Am Ende des Jahres gibt es natürlich wieder Gewinne, Bestenlisten und viele weiter Aktionen. Außerdem kommen unsere sportlichen Erfolge auch Anderen zugute, denn wir unterstützen dieses Jahr „Wings for Life“.  Die Stiftung für Rückenmarksforschung hat sich die Heilung der Querschnittslähmung als Ziel gesetzt. Ihr könnt also gespannt sein, denn es wird noch einiges passieren!

Berge:

Nr. Berg Höhe Datum Name
1 Schlenken 1.648 m  26.02.2017  Weitzer
2 Penkkopf  2.011 m  12.03.2017  Doloscheski
3 Kitzsteinhorn  3.203 m  13.03.2017  Hagenauer
4 Regenspitz  1.675 m  01.04.2017  Gerner
5 Schmittenstein 1.695 m 09.04.2017 Weitzer
6 Hochobir  2.139 m  16.04.2017  Weitzer
7 Schober  1.328 m  28.03.2017  Gerner
8 Frauenkopf  1.303 m  09.04.2017  Peric
9 Gaisberg  1.265 m  19.02.2017  Weitzer
10 Untersberg  1.972 m  25.05.2017  Weitzer
11 Faistenauer Schafberg  1.559 m  28.05.2017  Strobl
12  Zwölferhorn  1.522 m  28.05.2017  Peric
13  Großglockner  2.504 m  05.06.2017 Panzenböck
14  Hochkönig  2.941 m  11.06.2017  Auer
15  Purtschellerhaus  1.692 m  14.06.2017  Auer
16 Nockstein 1.042 m 05.07.2017 Strobl
17 Sonntagshorn  1.961 m  02.07.2017  Peric
18 Werfener Hütte  1.969 m  09.07.2017  Auer
19  Olperer  3.404 m  10.07.2017  Doloscheski
20  Bleckwand  1.541 m  16.07.2017  Peric
21  Toblacher Pfannhorn  2.663 m  13.08.2017  Gerner
22  Marchkinkele 2.545 m  13.08.2017  Gerner
23 Hausberg 1.230 m  13.08.2017 Bozek
24 Rotes Kinkele  2.763 m  14.08.2017 Gerner
25  Rappoldkogel  1950 m  25.08.2017  Portenschlager
26  Tappenkar  1762 m  25.08.2017  Döttl
27  Filbling  1306 m  27.08.2017  Stadler
28  Wilder Kaiser  2344 m  15.08.2017  Auer
29
30

Seen:

Nr. See Fläche Datum Name
1 Obertrumer See  4,9 km²  17.03.2017  Pell
2  Höllerersee  0,2 km²  19.03.2017  Strobl
3  Irrsee  3,5 km²  26.03.2017  Gerner
4  Grabensee  1,3 km²  27.03.2017  Pell
5 Wallersee  6,1 km ²  31.03.2017  Gerner
6 Ossiachersee  10,5 km²  14.04.2017  Forelli
7 Hintersee  0,7 km²  14.05.2017  Strobl
8 Mondsee 16,62 km² 11.06.2017 Anzengruber
9 Fuschlsee 2,65 km² 11.06.2017 Anzengruber
10 Altaussee 2,1 km² 11.06.2017 Peric
11 Wolfgangsee 13 km² 14.06.2017 Lukic
12 Gosauseen 0,52 km² 14.06.2017 Peric
13 Mattsee 24,6 km² 05.07.2017 Lukic
14 Schlegeis Stausee 2,2 km² 10.07.2017  Doloscheski
15 Jägersee 70,5 km²  09.07.2017  Peric
16 Tappenkarsee  0,2 km²   09.07.2017   Peric
17  Keutschacher See  1,3 km²  15.07.2017  Pell
18  Wörthersee  19,4 km²  16.07.2017  Pell
19  Remesseen  —  14.08.2017  Gerner

Österreich-Runden:

Runde KM-Stand Datum
 6 13.595,18 km 15.09.2017

 

Falls ihr noch Vorschläge habt, etwas ergänzen oder streichen möchtet: go@foerch.at

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.